Home » AK Gender, Featured, Uniweit

Ringvorlesung des Genderzentrums

20 April 2010 No Comment

Dieses Semester bietet das Genderzentrum wieder eine interessante Ringvorlesung an. Es gibt insgesamt 12 Vorträge. Das Besondere ist, dass die Vortragenden allesamt aus unterschiedlichen Fächern wie Biologie, Erziehungs-, Sport- oder Sprechwissenschaft und noch vielen weiteren kommen. Dadurch ist ein wirklich interdisziplinärer Ansatz gegeben.

Die Vorlesung wird immer Donnerstags von 18-20 Uhr im Hörsaalgebäude (Raum 007) gehalten. Das Programm sieht wie folgt aus (mehr Informationen zu den einzelnen Vorträgen und dem Semesterapparat direkt auf der Seite des Genderzentrums):

15.04.2010

Dr. Anja Lieb: Einführung in das Studienprogramm „Gender Studies und feministische Wissenschaft“

Prof. Dr. Susanne Maurer(Erziehungswissenschaft): Feministische Erkenntnis-Bewegungen.

22.04.2010

Dr. Heinz-Jürgen Voss (Biologie, Universität Bremen): Das Geschlecht der Gleichen. Entsprechung und Gleichheit von Frau und Mann in biologischen Geschlechtertheorien

29.04.2010

Prof. Dr. Nikita Dhawan (Politikwissenschaft, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt): Gendering Post/Kolonialismus, Decolonising Gender – Feministisch-Postkoloniale Perspektiven

06.05.2010

Dr. Michaela Geiger (Evangelische Theologie): “Die Frau aber ist des Mannes Abglanz…” (1 Kor 11,7) – Biblische Geschlechterbilder und kirchliche Machtfragen

20.05.2010

Prof. Dr. Maria Funder (Soziologie): Wissen und Geschlecht. Emanzipation durch die Wissensgesellschaft?

27.05.2010

Prof. Dr. Anke Abraham (Sportwissenschaft): Körperpraxen von Mädchen und Frauen – emanzipatorische Ambivalenzen körperbezogenen Handelns in Zeiten der (technologischen) Machbarkeit des Körpers

10.06.2010

Katja Franz (Sprechwissenschaft): Internetkommunikation und Geschlecht

17.06.2010

Dr. des. Susanne Gerner(Erziehungswissenschaft): Migration, Geschlecht und familiärer Wandel: Adoleszente Transformation und Neubildung in zwei Generationen

24.06.2010

Prof. Dr. Evelyn Korn(Wirtschaftswissenschaften): Parasiten und Rabenmütter: Frauenbilder in Deutschland und Japan und ihre Wirkung auf Fertilität

01.07.2010

Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf(Politikwissenschaft): Wissenschaft: kritisch, praktisch, emanzipatorisch = feministisch?

08.07.2010

Prof. Dr. Carmen Birkle (Amerikanistik): Writing History and Medicine: Women Doctors in 19th-Century America

15.07.2010

Prof. Dr. Rita Radl-Philipp(Soziologie,Universidad de Santiago Compostela): Symbolische Gewalt gegen Frauen und Medien

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.